HERZLICH WILLKOMMEN !  051

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Liebe Kinder, liebe Eltern,

einige schöne Regenbögen hängen schon in den Rüppurrer Fenstern.
Vielleicht hast du heute ja Lust, das Gedicht vom Regenbogen abzuschreiben
und es dann an jemanden zu verschicken, der sich bestimmt sehr freuen wird.

Der Regenbogen

Ein Regenbogen
komm und schau:
Rot und orange,
gelb, grün und blau.

So herrliche Farben
kann keiner bezahlen
sie über den halben
Himmel zu malen.

Ihn malte die Sonne
mit goldener Hand
auf eine wandernde
Regenwand.

Josef Guggenmos

Herzlich grüßt
Birgit Witzenbacher

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Zum Thema Coronavirus erhalten Sie von den zuständigen Behörden regelmäßig die neuesten Informationen. Bitte nutzen Sie nachfolgende Links zum Informationsportal des Kultusministeriums oder der Stadt Karlsruhe.

www.km-bw.de

www.karlsruhe.de/b4/aktuell/2020_corona.de